KONTAKT      IMPRESSUM      DATENSCHUTZ     

Ziele der GüFA


Vorrangiges Ziel der Gütegemeinschaft ist es, die Qualität von Fahrbahnübergängen aus Asphalt sicherzustellen und die Anwendung der Bauweise Fahrbahnübergänge aus Asphalt zu fördern. Hierzu gehören:

  • die Betreuung, Beratung, Förderung und Vertretung der Mitglieder in allen fachtechnischen Belangen
  • Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit der Bauweise Fahrbahnübergänge aus Asphalt ergeben, zu beantworten und darüber zu berichten.

Um diese Ziele zu erreichen, hat die GüFA sich die folgenden Aufgaben gestellt,

  • die Vertretung der Interessen der Gesamtheit seiner Mitglieder gegenüber allen für den Bereich der Fahrbahnübergänge aus Asphalt zuständigen Behörden, Institutionen, Forschungsgremien, Verbänden und Vereinigungen, insbesondere auch denen der Straßenbaubehörden auf Bundes-, Landes-, Kreis- und Kommunalebene, sowie gegenüber privaten Auftraggebern sowie
  • Interessenten zu informieren mit dem Ziel, die höchstmögliche Qualität von Fahrbahnübergängen aus Asphalt und dabei die größtmögliche Sicherheit für das ausführende Personal und die Verkehrsteilnehmer zu erreichen.
GüFA • Tondernstraße 70 • 25421 Pinneberg • Telefon 04101 / 70 05 42 • Telefax 04101 / 70 05 60